Frautark Verbund Schweiz

Für selbständige Frauen und Unternehmerinnen, die ihr Herzwerk tun.

An unseren Frautark-Anlässen öffnen und gestalten wir gemeinsam einen weiblichen Raum. Dabei erlauben wir uns, bei unserem vielen Schaffen, ein bewusstes Innehalten und Empfangen.

 

Es ist ein sinnliches Ankommen im SEIN, in unserem zyklischen Leben, im Rhythmus der Jahreszeiten. Ein Ausatmen, in einer hektischen und fordernden Welt.

Im Kreise von Frauen, die ihr Herzwerk tun, bekommt Raum, was im Alltag oft untergeht. Unsere Zusammenkünfte sind Balsam. Sie schüren unsere Lebensfreude und unsere Lust am Kreieren und Wirken.

 

Zu jeder Jahreszeit treffen wir uns ein Mal persönlich. Unser Haupttreffpunkt befindet sich im Zürcher Oberland. Jede selbständige, bewusste Frau und Unternehmerin, welche in der Schweiz wirkt, ist herzlich eingeladen, Teil unseres Verbundes zu werden. Komm zum nächsten Anlass und lerne uns persönlich kennen - wir sind gespannt auf dich!

Daten 2022


WINTER TREFFEN

Dienstag, 22. 02. 2022

FRÜHLINGS BLÜHEN

Freitag, 6.05.2022 

SOMMER FEST

Freitag, 8.07.2022

HERBST ERNTE

Freitag, 23.09.2022

ZYKLUS ANLASS

Freitag, 02.12.2022


Frautark @Socialmedia



Frautark Herbstfest

Freitag, der 23. September 2022 - Jurtedom Hombrechtikon


Einladung zum Frautark Herbstfest 

Freitag, 23.09.22, um 19 Uhr

im Jurtedom in Hombrechtikon 

Rufen braucht eine Stimme.

Wir zwei Leitenden sind damit beruflich unterwegs und wir laden Dich zu einer Entdeckungsreise ein: Erlebe die gegensätzlichen Kräfte, die, wenn sie  Verbindung haben, zum klaren Auftreten mit Körper und Stimme in Dir führen. Lass Dich überraschen, was es am Herbstanlass zu Ernten gibt.

Der Herbst ist die Zeit der Fülle und Ernte. Es wird sichtbar, was gereift ist. Es ist auch die Zeit des Loslassens und Zu-Boden-Fallens der Früchte.

Das Verfaulen braucht es ebenso, damit neue Samen in die Erde kommen und keimen können. Das scheint uns zwei, Sandra und Nora auch «sprechend» für den momentan Zustand von Frautark. Wir haben immer viel Fülle gelebt – was trägt jede nun in diesem Übergang zusammen und einzeln durch den Winter, durch die dunklere, karge Zeit? Was von deiner Ernte nährt dich nachhaltig? Lebt die Stimme von frautark in dir weiter, laut oder leise? Ist sie still ruhend und vielleicht später keimend?

 

 

Anmeldung

über den unten stehenden Button oder direkt per Email an info@frautark.ch

Kosten

CHF 30.-- für Verbundsfrauen

CHF 60.-- für Besucherinnen 

Mitnehmen

Schäleli, Löffel, Trinkbecher

 

Wo

Jurtedom

Hueb 1

8634 Hombrechtikon ZH

 

Nora bringt eine Kürbissuppe, Sandra offeriert Brot und Aufstriche. Wir freuen uns!

Nora & Sandra


Unser Jahreszyklus 2022

Dein JA zu Frautark


Liebe Frau, liebe Hüterin, liebe Schwester!

 

Um in unserem Verbund lustvoll, kreativ und sinnlich gemeinsam zu kreieren, braucht es ein klares Gefäss, in das wir uns hinein entspannen können. Dafür braucht es die Energie einer Schwesternschaft, die ein JA zu diesem Verbund fühlt.

 

Dein Beitrag ermöglicht, dass wir die Strukturen honorieren können (Jurtedom, Webseite, Kommunikation, Anlässe) und uns somit während den Anlässen, ganz der Essenz von Frautark hingeben können.

 

Liebe Frau, wenn du dieses Ja in dir spürst, mach es sichtbar und finanziere diesen Zyklus mit. 

 

Ja ich will!

Der Jahresbeitrag für diesen Zyklus beträgt 180 CHF. 

Darüber hinaus freuen wir uns, wenn Du einen Anlass öffnen, einen Impuls geben, oder die Social Media Kanäle mit schmücken möchtest. Melde dich über info@frautark.ch


Frautark talked auf socialmedia

Im Interview bei FRAUTALK mit unseren Verbundsfrauen


bisherige TALK's zum nachschauen:

Rita Corrao Velez - Atemcoachin 
Franziska Mettler - ganzheitliche Sehtrainerin 
Bea Loosli natürliche Verhütungscoachin & Aufklärung f. Erwachsene
Barbara Stemmler - Hausgeburtshebamme



Häufige gestellte Fragen und Antworten zu Frautark

Wie sieht ein Frautark Anlass aus? Was kann dir Frautark geben? Für wen ist Frautark geeignet?

Ist Frautark feministisch? Ist Frautark esoterisch? Bin ich Frautark genug? HIER GIBT ES GANZ VIELE ANTWORTEN...